Glauben, leben, lernen

Willkommen an unseren Schulen

[ssslider id="303"]

Christliche Schule in Villingen-Schwenningen​

Seit mittlerweile 25 Jahren sind wir, die Georg-Müller-Schulen, Teil der Schullandschaft der Region Villingen-Schwenningen. Als christliche Bekenntnisschule sind wir eine Privatschule freier Trägerschaft mit einer Grundschule und einer Realschule. Als staatlich anerkannte Ersatzschule setzen wir die staatlichen Bildungspläne um und vergeben reguläre Abschlüsse.

An unserer Grundschule und unserer Realschule lernen Kinder unabhängig ihres eigenen Hintergrundes in einer Atmosphäre der Geborgenheit und des wertschätzenden Miteinanders auf der Basis des christlichen Glaubens und seiner Werte. Indem wir jedes Kind als ein wertvolles Geschöpf betrachten, setzen wir uns in der Bildung und Erziehung der jungen Menschen dafür ein, sie bei der optimalen Entfaltung und Entwicklung ihrer Fähigkeiten anzuleiten, zu begleiten und zu unterstützen.

Unser Anspruch: Exzellenz

Wir wollen Kinder und Jugendliche dabei anleiten, inspirieren und begleiten, aus sich selbst und ihren Gaben das Beste herauszuholen. Dies bedeutet für uns, dass wir an uns selbst den Anspruch stellen, in allen Bereichen der pädagogischen Arbeit exzellent zu sein.

Exzellenz ist dabei für uns ein täglich umzusetzender Prozess, der alle Bereiche umfasst: Unterricht, Persönlichkeitsentwicklung, technische Ausstattung, Lernraumgestaltung, Kooperation mit außerschulischen Partnern und unsere pädagogischen Konzepte. Zusätzlich betreiben wir ein kontinuierliches Qualitätsmanagement, bei dem wir mit der philosophisch-theologischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg zusammenarbeiten. Dieses Qualitätsmanagement ist zusammen mit dem Engagement der Mitglieder unserer Schulgemeinschaft der Motor unserer kontinuierlichen Weiterentwicklung als Schule, die sich der Exzellenz in Bildung und Erziehung verschrieben hat.

Wir sind
Verlässliche
Ganztagsschule

Neuigkeiten aus dem Schulleben

Kinderbibeltage

Ein unglaublicher Fischfang und zwei Freunde, die auf dem Wasser laufen können – um diese spannenden Bibelgeschichten drehten sich die zwei Kinderbibeltage der Grundschule. Monique Schmolzi vom Bibellesebund Deutschland hatte neben diesen Bibelgeschichten auch eine Handpuppe, fröhliche Lieder, kommunikative Spiele für drinnen und draußen sowie verschiedene Bastelideen mitgebracht, die die Kinder mit Begeisterung aufnahmen. Die Schülerinnen und Schüler lasen außerdem

Weiterlesen »

Ostergottesdienst

Am Freitag vor den Osterferien versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule in der Aula für den alljährlichen Ostergottesdienst. Zu Beginn stimmten die Kinder der Klasse 5 die Grundschulkinder mit zwei vorgetragenen Chorliedern auf den Gottesdienst ein. Nachdenklich machte die Geschichte von der Henne Klara. Während eines Scheunenbrands verbarg sie ihre Küken unter ihren Flügeln und kam selbst um,

Weiterlesen »

Besuch des Ostergartens

„Reise nach Jerusalem“ – so könnte man den Unterrichtsgang der Klassen 2 und 5 zum Ostergarten beschreiben. In den Räumen der Liebenzeller Gemeinschaft in Schwenningen war mit einem unglaublichen Aufwand und ganz viel Liebe zum Detail der „Ostergarten“ entstanden. Man spaziert dort durch mehrere Räume, die jeder für sich eine Station in den letzten Tagen im irdischen Leben von Jesus

Weiterlesen »

Termine

[events_list limit="4"] [/events_list]