Schulbeiträge für unsere Realschule

Schulgeld

Das monatliche Schulgeld beträgt für das erste Kind an unserer Realschule 150 Euro / Monat. Für das zweite Kind fallen 120 Euro an, für das dritte Kind nur noch 80 Euro. Schulgeld wird für maximal drei Schüler berechnet, für jedes weitere Kind ist die Familie von Schulgeldzahlungen befreit. 

Eltern, die eine dieser Leistungen in Anspruch nehmen (Arbeitslosengeld II (SGB II), Wohngeld und / oder Kinderzuschlag, Sozialhilfe nach dem SGB XII oder Asylbewerberleistungsgesetz), oder aus sonstigen finanziellen Gründen eine Reduzierung des Schulgeldes benötigen, können eine Ermäßigung erhalten, die auf bis zu 5% des jeweiligen Haushaltsnettoeinkommens berechnet wird. Bei besonderen Härtefällen können auf Antrag weitere Ermäßigungen (befristet) eingeräumt werden. Sprechen Sie uns gerne an. 

Das Schulgeld ist monatlich zu zahlen und ist immer am Ersten eines Monats fällig - auch während den Ferienzeiten.

Lehrmittelpauschale

Zur Bezahlung der Schulbücher u.a. Material wird eine jährliche Pauschale am 1. September jeden Jahres erhoben. Sie beträgt für die Realschule 70 Euro pro Kind. 

Optional: Ergänzungsbeitrag Elternarbeit

Die Eltern unserer Schüler verpflichten sich grundsätzlich, ehrenamtliche Elternmitarbeit von derzeit 24 Std. jährlich zu leisten. Wer das nicht kann oder möchte, dem ist es möglich, einen Ergänzungsbeitrag von 30 Euro im Monat zu bezahlen. Dieser Beitrag fällt nur einmal an - egal wie viele Kinder der Famile an unserer Schule sind.

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.